Papiere

Im Duden finden wir für Papier folgende Definition: Aus Pflanzenfasern (mit Stoff- und Papierresten) durch Verfilzen und Verleimen hergestelltes, zu einer dünnen, glatten Schicht gepresstes Material, das vorwiegend zum Beschreiben und Bedrucken oder zum Verpacken gebraucht wird.

Für uns ist Papier jedoch viel mehr! Selbst im Zeitalter der Digitalisierung spielt das 08-15 Papier weiterhin eine wichtige Schlüsselrolle, denn vor allem Kataloge, Fyler, Bücher, Fotos oder Präsentationsunterlagen haben Ihren Charme in gedruckter, physischer Form nicht verloren.

Es werden weltweit ca. 3.000 Papiersorten verzeichnet, eine optimierte Auswahl bieten wir Ihnen in einem sorgfältig abgestimmten Sortiment auf pacpa.de an. Beim Durchstöbern unserer Kategorien werden Sie schnell bemerken, dass unser Portfolio den unterschiedlichsten Einsatzzwecken gerecht wird. Darunter: Drucken und Schreiben, Verpacken, Hygiene oder Spezialzwecken, wie bspw. Korrosionsschutz.

Unsere Druck- und Schreibpapiere bieten wir in den gängigen Qualitäten A bis C, in 80 g/m² an. Ergänzend dazu, haben wir für den hohen Druck- und Kopierbedarf 75 Gramm Papiere oder für das Drucken von Handbüchern, Kupons oder Einladung Grammaturen bis zu ca. 350 g/m². Für hochwertig aufgelöste Ausdrucke in brillanten Farben empfehlen wir dagegen Digital- bzw. Bilderdruckpapiere, die spezialbeschichtete Oberfläche garantiert ein optimales Ergebnis. In unserem Shop werden Sie gleichermaßen fündig, wenn Sie besonderen Wert auf umweltschonende Produkte legen, da unsere Recyclingpapiere mit dem "Blauen Engel" zertifiziert sind. Nicht zu vergessen unser farbiges Officepaper, welches perfekt geeignet zum Erstellen von Memos, wichtigen Mitteilungen, Postern oder Newslettern ist. [Kompliziert war gestern]

Unsere Bestseller